Wärmebrückenberechnung

Wärmebrücken sind Stellen in der Gebäudehülle, die durch erhöhte Wärmeleitung besonders große Wärmeverluste verursachen.

 

Typische Wärmebrücken sind:

 

Diese Wärmeverluste kann man berechnen. Um zu ermitteln, wie stark der Wärmedurchgang ist, werden die betrachteten Abschnitte am Computer modelliert und analysiert.

 

 

Die gewonnenen Erkenntnisse helfen dabei, das Bauteil zu verbessern, es temperatur- und damit energieeffizienter zu konstruieren.

 

 

 

 

 

 
 
/