Wärmeschutz

Wärmeschutz ist eine grundlegende Energieeinsparungsmaßnahme um die Wärmeverluste der Baukonstruktion zu reduzieren. Dabei wird die Gebäudehülle luftdicht geschlossen und Wärmebrücken möglichst vermieden. Die Isolierungsschicht verringert den Wärmeaustausch, wodurch die notwendige Heizenergie sinkt und laufende Kosten reduziert werden.

 
 
/